Winter Fish Testosterone

Winter Fish Testosterone

Studioalbum, 1996

2/1996, Chrom Records

 Tags: Electronic Duo

Winter Fish Testosterone

Drei Songnamen ergaben den paradoxen Titel und versprachen musikalischen Abwechslungsreichtum, wie die Jahreszeiten, die das Thema dieses Albums sind.

Auch wenn auf „Winter Fish Testosterone“ mit „Away“ eine ihrer besten Balladen und mit „As it is“ eines ihrer düstersten Lieder zu finden sind, so sind Deine Lakaien hier hörbar neue Wege gegangen und das Album wurde allgemein als besonders progressiv eingestuft. Eingerahmt von dem poetischen „My Winter“ und dem ironischen „My Spring“ ist hier eine besondere Stilvielfalt vorzufinden, ungewöhnliche Melodiefolgen, Harmonieverbindungen, vertrackte Rhythmen und durchaus Verspieltheiten in Text und Musik, die erfreulicherweise von den Fans mit ähnlicher Begeisterung aufgenommen wurden, wie die Vorgängeralben.

Auch das neue Album macht die Sonderstellung der Lakaien in der Popwelt deutlich und zeigt, daß es auch außerhalb des Techno-Reiches noch innovative elektronische Musik in Deutschland gibt.

WOM Journal

Auf "Winter Fish Testosterone" ..."schaffen Veljanov und Ernst Horn als derzeit wohl experimentellste deutsche Gruppe einen sicheren Spagat zwischen Elektronik-Pop, wüstem Computer-Punk und ambitionierter Klangmalerei." 4 (von 5) Ohren

AUDIO

Ein intelligentes, erwachsenes Album jenseits aller Trends.

Visions

Titel-Liste

  • My Winter
  • Fighting the green
  • Cupid's disease
  • Away
  • The cabin door
  • Fish
  • Carriage song
  • Testosterone
  • Manastir baroue
  • As it is
  • My spring
ADDITIONAL CREDITS • Titelfoto: Fred Stichnoth

Diskografie - "Winter Fish Testosterone" Studioalbum (1996)

  Top