Dark Star Live

Dark Star Live

Livealbum, 1992

10/1992, classX/Chrom Records

 Tags: Electronic Duo, mit Band / Livemusikern, Live

Dark Star Live

Das Dokument der ersten Auftritte von Deine Lakaien, die für ihre Fans eine große Überraschung waren. Hier wurde nicht Elektronik aus der Konserve vorgeführt, sondern wirklich „live“ gespielt.

Als der Wunsch nach Live-Auftritten immer stärker wurde, war es für Deine Lakaien, die sich ursprünglich als reines Studioprojekt verstanden, klar, dass man dafür ein neues Konzept entwickeln musste. Mit dem Geiger Christian Komorowski und dem Multiinstrumentalisten Michael Popp fand man Partner, mit denen die Songs buchstäblich „neu zusammengesetzt“ wurden. Vor allem die Verbindung von Mittelalterlichen Instrumenten, wie Drehleier und Fidel mit moderner, aber handgespielter Elektronik war in der damaligen Zeit ein absolutes Novum. Dass diese Konzertidee begeisterten Anklang fand, ist auf dem Album deutlich zu hören!

Deine Lakaien kreieren neue Dimensionen der Klangästhetik. Die echten akustischen Instrumente, welche auf der Bühne zum Einsatz kommen, verschmelzen mit der Elektronik zu einem bombastischen modernen Klanggebilde.

Glasnost

Titel-Liste

  • Colour-ize (live)
  • Love will not die (live)
  • Made in heaven (live)
  • Days gone by (live)
  • Love me to the end (live)
  • Frühlingstraum (live)
  • The night of love (live)
  • Mirror men (live)
  • Down down down (live)
  • Dark Star (live)
  • Traitors (live)
  • Reincarnation (live)
  • Ulysses (live)
ADDITIONAL CREDITS • Titelfoto: Joerg Staeger (Bearbeitung Carl Erling)

Diskografie - "Dark Star Live" Livealbum (1992)

Deine Lakaien - Dark Star 91 - Die Anfänge
Deine Lakaien - Dark Star 91 - Die Anfänge
  Top